Aufnahme des Schießbetriebs

Ab Freitag, den 05.06.2020 können die Schützen des SV Afferde auf dem Schießstand wieder trainieren.

Dazu müssen wir einige  Regeln beachten.

Wer krank ist oder sich krank fühlt darf das Schützenhaus nicht betreten.

Körperkontakte sind nicht erlaubt . (Händeschütteln, Umarmungen)

Der Abstand zu anderen Personen muss mindestens 1,5m betragen.

Das Umziehen ist im Gebäude nicht gestattet, lediglich das Anziehen einer Schießjacke 

oder Weste ist zulässig.

Vor und nach dem Schießen sind die Hände zu waschen und zu desinfizieren.

Nach dem Training ist das Sportgerät und der Stand zu desinfizieren.

Es besteht im gesamten Gebäude Maskenpflicht. Nur zum Schießen darf die Maske abgesetzt werden.

Der Gastronomiebereich bleibt geschlossen.

Zu Beginn des ersten Trainings ist ein Kontaktformular auszufüllen.

Desweiteren wird die Schießkladde um die Uhrzeit und die Standnummer erweitert.

Da wir die Abstandsregeln einhalten müssen, können beim KK- und Pistoplenstand 

nur die Stände 1, 3 und 5 belegt werden. 

Bei den LG/LP-Ständen nur die Stände 1, 3, 5, 7 und 9.

Auch dürfen wir in unserem Aufenthaltsraum nicht länger verweilen. 

Um Wartezeiten zu vermeiden, muss sich jeder Schütze vorher anmelden, damit ihm eine Trainingszeit und ein Stand zugewiesen werden kann.

Trainingszeiten sind jeden

Dienstag und Freitag von 18.00 bis 19.00 und von 19.00 bis 20.00 Uhr.

Anmeldungen für KK und LG/LP bei Marga Rabenhorst: 05151/22648 oder 0172 1755243

für Pistole bei Steffen Knaf: 0173 3101189.

 

_______________________________________________________________________________________

 

 

 

60Jahre 

 

________________________________________________________________________________________

 

 

IMG 5149klein

1.Vorsitzender:
Frank Schumacher
Telefon 0 51 51 / 78 35 93
Sportleiterin:
Marga Rabenhorst
Telefon 0 51 51 / 2 26 48
 
 
SV Afferde von 1887 e. V.
Schützenhaus am Düth, Teutberg
31789 Hameln - OT Afferde
Telefon 0 51 51 / 5 20 48 (Schützenhaus)